Muntere Plätzchen!

Plätzchen sind eine wundervolle und kostengünstige Art seinen Lieben fröhliche Festtage zu wünschen. Verwöhnen Sie sie dieses Jahr mit diesen dünn gebackenen und knusprigen Sand Keksen. Recht einfach herzustellen, aber es ist wirklich schwer, das Naschen zu stoppen!

ZUTATEN 

25g ungesalzene, weiche Butter
400g Zucker
5g Salz
5ml Vanille-Aroma
3 Eier, getrennt
360g Mehl

GLASUR & VERZIERUNG

25g Puderzucker mit ½ Teelöffel gemahlenem Zimt
Wasser
Zuckerperlen

ANLEITUNG

  • Schlagen Sie das Eiweiß steifChristmas-Baking-Cookies-Mood-06
  • Rühren Sie die Butter separat an, bis sie sich weich durchkneten lässt. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie die Masse schaumig. Anschließend geben Sie das Salz und das Vanillearoma dazu. Nun schlagen Sie das Eigelb auf und mischen es unter die Masse.
  • Heben Sie das Eiweiß vorsichtig unter, sodass sich noch das Eiweiß aus dem Teig hervorhebt.
  • Rühren Sie schrittweise das Mehl unter.
  • Lassen Sie sich und den Tag über Nacht ruhen.
  • Am nächsten Tag können Sie eine Handvoll Teig entnehmen. Den restlichen Teig verwahren Sie bitte währenddessen im Kühlschrank.
  • Rollen Sie den Teig sehr dünn aus. Nun können Sie den Teig ausstechen oder mit Ihren Fingern und ein bisschen Kreativität nette Figuren formen.
  • Backen Sie die Plätzchen 9-10 Minuten bei 180°C. Geben Sie darauf Acht, dass sie nicht zu braun werden.
  • Legen Sie die fertig gebackenen Plätzchen zum Auskühlen auf ein Kuchengitter

Für die Glasur mischen Sie den Puderzucker mit etwas Wasser und Zimt. Bestreichen Sie die Kekse damit und verzieren Sie sie mit den Zuckerperlen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß!

Beglücken Sie Ihren Küchenchef mit dieser Küchenwaage, Rührschüssel und drei niedlichen Ausstechformen in Rot und Minze.
Muntere Plätzchen! was last modified: September 21st, 2015 by Aime